Dienstag, 23. April 2013

quiek!

es ist da, es ist da! wie gestern angekündigt, hab ich mir was für die sinistre und dunkle seite in mir bestellt, und das ist der hammer!
da:


strick dir deinen zombie von fiona goble.
das buch ist so eine art zombiebaukasten, die 8 verschiedenen zombies und monster sind aus teilen zusammengesetzt, die jeweils mit klettband oder druckknöpfen zusammengeheftet weden, so kann man die teile untereinander kombinieren.
das ist der ganze haufen :)


jeder hat seine eigene große vorstellung, die anleitungen sind reihe für reihe geschrieben, ist ja nicht jedermanns sache, aber da die teile jeweils ja nicht so groß sind, wird man das wohl schaffen können.
die leichenkörperteile werden flach und immer in zwei teilen gestrickt und dann zusammengenäht, das werd ich auf jeden fall nicht so machen, ich bin ja nicht bescheuert, das kann man ja auch direkt rund stricken.
bei einigen zombies werden kleine taschen eingearbeitet, in die dann extra gefertigte organe gesteckt werden können - ich weiß schon, leicht ekelig, aber ich liebe ja sowas...




immer mal wieder zwischendurch gibt es extraseiten, auf denen beispiele für den baukasten gezeigt werden.


ich weiß noch gar nicht, wen ich da zuerst stricke, mal überlegen. vielleicht den oberen, den sogenannten klassiker... ich freu mich!
nochmal was mit losen organen...


...sie hat ihr herz verschenkt. also echt, sowas süßes...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen