Montag, 27. Mai 2013

geheim...

...pssst, sowas von geheim... ich mag sockenwolle ja total für alle möglichen verwendungszwecke auch außerhalb von socken. 


hier zb ein projekt, bei dem ich nicht sagen werde, was es wird, denn es wird ein geschenk, und wer weiß wer hier so mitliest. wenn es verschenkt ist, zeig ich mehr. 
das garn ist eine opalwolle aus einem restesack, aus der reihe karibik. lustigerweise war es schon kurz nach dem anschlag so, daß sämtliche bunte abschnitte komplett auf einer seite landeten. glücklicherweise wird stetig zugenommen, sodaß die verteilung der farben jetzt gerade eine verschiebung erfährt. bin mal gespannt, wie das fertige teil später aussieht. 

desweiteren habe ich zum mindless stricken nun dies hier 


auf den nadeln. wird ein weiteres buntes nuvemtuch (müsst ihr mir jetzt einfach mal glauben, ist aufgrund der zu kurzen kabel gerade nicht zu erkennen). ich hatte schonmal ein nuvem aus sockenwollresten gestrickt (quietschbunt) und mag das sehr, aber eigentlich ist mir das einen hauch zu kurz, ich wickel mir das schonmal gerne um den hals. und als ich bei der herbstlichen mottenrazzia eine menge rotlilaorangepinke sockenwollereste vorfand, habe ich die mal zusammengeworfen. sieht doch schon ganz gut aus so in der sonne... diesmal mit irgendwas um die 250 anfangsmaschen. ich liebe ja diesen magic cast on, so eine geniale sache...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen