Freitag, 24. Mai 2013

updates

mir ist aufgefallen, daß ich noch ein paar unsortierte updates schuldig bin, die eine oder andere geschichte hier war ja noch unvollendet.

* der katzenopa ist wieder auf die füße gekommen. nachdem ich wirklich zwischendrin schon abschied genommen hatte und mir sicher war, ihn entweder morgens tot aufzufinden oder die entscheidung treffen zu müssen, ihn einzuschläfern, schlug letztendlich die antibiose doch noch an. er frisst wieder, er schnurrt wieder, alles wird gut. jetzt muss er noch zunehmen, aber er arbeitet dran.

* die baustelle ist weiterhin eine solche, mühsam ernährt sich das eichhörnchen. da der beste ja dummerweise nebenbei eine volle stelle auf einer intensivstation hat, läuft es nicht allzu schnell. aber das war ja klar. der riesendreck ist jedenfalls weg.

* der arm von kind 2 benimmt sich gut, die kontrollröntgenbilder waren einwandfrei. die wachstumsfuge ist nicht beteiligt, der bruch steht gerade. noch 10 tage oder so, dann wird nochmal ein bild gemacht und wenn da immernoch alles gut aussieht, darf der gilchristverband endlich ab. sie war wirklich sehr tapfer, aber nun reicht es auch so langsam.

sonst noch fragen offen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen