Montag, 14. Oktober 2013

igel

wär ich ein igel, würde ich zur zeit meinen blätterhaufen zusammentragen. soo müde!
ab und zu packt mich eine welle der aktivität wie am freitag und samstag, da hab ich eine menge quitten entsaftet (neue fähigkeit: dampfentsafter benutzen. check.) und gelee draus gekocht, wobei das eher marmeladenkonsistenz hat. macht nix, ist trotzdem lecker, mit zimt und nelken. mjam.

spinnen und stricken passiert natürlich auch. ich arbeite vor allem an der tätowiererwolle, die ist hauptsächlich dunkelbraun


nicht besonder spektakulär, aber eine total tolle faser. die lieferanten sind ja milchschafe, und die sind ja bekannt dafür, nicht zu filzen. eine kleine filzprobe in der waschmaschine erbrachte


null schrumpfung. und die oberflächenveränderung kommt durch die zuladung (2 teppiche und div. handtücher). temperatur war 60 grad. die fasern sind ziemlich rauh, aber kratzen gar nicht, nicht mal am hals. also potentiell sockenwollequalität! cool!

stricken findet auch statt, hauptsächlich ein unfotografierbarer viajante aus wollmeise lace, wo mir die farbe nicht gefällt, die ist in echt bläulicher


es gab eine wollknollsammelbestellung, da hab ich chubut zum färben und ein bißchen was buntes bestellt 


und opal sockenwolle in natur. da ich mir unbedingt bald einen boxy stricken möchte (nach dem viajante. und ja, ich hab das ding schon mal aus was anderem angeschlagen, der wird geribbelt), hab ich vorgestern 500 g gefärbt. das wurde mir viel zu hell, weiß der geier, was ich da gemacht habe, jedenfalls hab ich gestern abend noch den färbetopf angeworfen und die ganze sache nochmal mit schwarz abgetönt. jetzt isses gut.


und sonst wird hier bald was gebastelt, das bekommt aber einen extrapost. arbeitstitel: fakir. klar soweit?









Kommentare:

  1. Uh hast du das Bastelmaterial schon zusammen, ich wollte doch auch....
    ich hab mir in den FInger geschnitten...da geht Spinnen auch nicht echt blöd
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. deine gefärbte Opalwolle mit dem schwarz gefällt mir richtig gut.Wie ich sehe bekommt mein Sohn bald was zum basteln,ich freu mich schon
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Die schwarz/rosa Wolle sieht super aus, was machst du da draus?
    Und was wird das wohl mit den vielen Stacheln? Hmmh, was zum Wolle kämmen? Bin schon ganz gespannt.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen