Freitag, 4. April 2014

lebenszeichen

damit es hier nicht wieder so lange still bleibt wenigstens ein kurzes lebenszeichen...
auf dem ladybug ist zur zeit ein kammzug von melinoliesl, den meine liebe Evy mit mir getauscht hat, sie mochte die farben nicht, ich schon.
das sind 200 g (oder so, wiegen vergessen) in 1/3 bfl, 1/3 seide, 1/3 alpaka. spinnt sich super, glänzt sehr schön, aber ich mag die faser nicht so gerne, zu flusig. bin wohl doch eher der purspinner...


neues foto vom entrelac, diesmal mit tageslicht, wiese, rock und meinen neuen clogs. in rot! hach! ❤️❤️❤️


was ich auch endlich mal mit licht fotografiert habe ist mein wollhimmel, mein wollhalla also. auf dem boden liegt kid seta, welche ich abgeben möchte, die wird da soeben gewogen etc.


ansonsten kümmere ich mich gerade um eine mutter-kind-kur... die kleine ist ja dauerkrank, im moment ist sie bei infekt nummer drei seit februar und bei nummer 6 oder so diesen winter... und ich bin einfach auf. hoffentlich können wir das biegen, daß die große mitdarf trotz fortgeschrittenen alters, aber der mann hat doch schichtdienst, das geht doch nicht anders!
also bitte daumen drücken!








Kommentare:

  1. Auf JE-DEN Fall drücke ich die Daumen ... Und der Kleinen auch! Gute Besserung!!!

    Wollahalla ist den Aufstieg tatsächlich wert. :) Wird man den auch stilvoll nach oben geleitet? ;)


    Der Kammzug ist total schön. :) Ich hab gestern ein bisschen auf meiner Spindel gesponnen und hab mal am Samstag noch ein oder zwei Fragen, wie ich den Kamzug (ich hab ja noch einen großen Kammzug liegen) hier vernünftig fürs Spinnen vorbereitet bekomme ...

    Alles, alles Liebe!
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich schnupfe hier auch grad rum...und drücke euch die Daumen...ist gar nicht schön, wenn man dauernd krank ist.
    Der nun gefüllter Wollhimmel ist ne Wucht und deine roten Glogs
    einfach nur klasse
    LG G

    AntwortenLöschen