Donnerstag, 19. Juni 2014

auweia

ja, gut, war irgendwie bislang nicht so der super blogmonat, obwohl ja genug los war, so rein handarbeitstechnisch, aber auch sonst so...

wir hatten sturm



bei uns ist zum glück nicht allzuviel passiert, anderswo lagen die bäume in den häusern und nicht nur davor.

dann habe ich mehrfach nett gesponnen (ohne fotos) und wir haben anlässlich des wwkip month (world wide knit in public) auf einer netten bootstour gestrickt.



es war ein kleiner barbar dabei, der hat kind 2 selig gekuschelt.

fertig geworden ist einiges an spinnwolle und gefärbt hab ich auch, aber die bilder vergessen. ich habe die farben von luvotex ausprobiert, die mir ganz gut gefallen, aber das mischen muss ich damit noch üben, dennoch werde ich die weiter nehmen, da sie ja um einiges günstiger sind als die alten.

jaaa, und es gab wetter, so viel wetter, wunderbar, viel gartengespinne.


ansonsten bin ich sehr beschäftigt gewesen mit der organisation der ganzen formalitäten für eine qualifikationsmaßnahme, die ich nächste woche beginnen werde, davon bei gelegenheit mehr.

morgen packen wir die sachen und kind 1 und ich fahren ein paar stunden nach süddeutschland um am samstag das wollschaftreffen zu besuchen. das wird schön!
und davon werde ich natürlich auch mal wieder berichten.





Kommentare:

  1. Ja, manchmal ist man echt nicht auf den Blogfotografiermodus eingestellt ((-:
    MIch hat das Gewitter ja nachträglich doch nich irgendwie erwischt ...auf dein Luvutexgefärbtes wäre ich schin echt gespannt gibt da nicht doch vielleicht ein paar nachträglich Fotos!
    Gute Reise mirgen zum Wollschaf LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
    LG Bettina

    AntwortenLöschen