Sonntag, 17. Juli 2016

wieder mal was wolliges...

Da ja die neue Küche nun endlich fertig ist (und ich liebeliebeliebe sie!!), steht dem vorläufigen Einzug in meine neue Wollküche ja nun nichts mehr im Wege. Vorläufig deswegen, weil dieser Raum und das angrenzende Wohnzimmer im Anschluss an die derzeit laufende Renovierung des Wintergartens ebenfalls noch schön gemacht werden sollen. Also ziehe ich noch nicht mit allem ein, sondern es kommt nur das hier rein, was ich häufig nutze. Wobei ich natürlich nicht irgendwelche Dinge wieder hoch auf den Dachboden tragen werde, wenn ich sie von dort heruntergeholt habe. Dafür hat der liebste Mann mir zwei alte Regale aufgestellt, die ich für die Sachen nutzen kann. 
Jetzt habe ich diesen sehr schönen Raum für mich ganz allein, und ich bin hier wirklich gerne, und was das allerbeste im Moment ist: ich kann jederzeit den Herd anstellen und färben, egal ob es gleich ein Essen zu kochen gibt oder die Küche anderweitig in Benutzung ist. Als mir das aufgegangen ist, da setzte eine Art Farbrausch ein, und weil ich zur Zeit ja auch noch frei habe und meine Kinder im Ferienlager der Pfadfinder sind, beginnen meine Tage derzeit häufig so, daß ich mit meinem Kaffee erstmal in der Wollküche verschwinde und ... halt Wolle koche. Gut, daß ich noch ausreichend Kammzüge da habe, es wäre hoch dramatisch, wenn ich zwar den Drang aber nicht genug Material hätte...
In den letzten Tagen habe ich vor allem im Topf gefärbt, meine Vorgehensweise ist glaube ich hinlänglich bekannt, und ich habe mich bemüht, nicht durchzufärben, weil mich derzeit Helligkeitsvarianten faszinieren.









Heute morgen kam dann mal wieder der Ofen zum Einsatz, zwei Bleche voll habe ich gebacken (sorry, ist total unscharf...)


...nach dem Fixieren...

Und dann hatte ich da noch so ne kleine Tüte mit Kammzugministücken. Die habe ich zu lockeren Knoten geschlungen,

gut eingeweicht und in einem alten Obstkuchenblech einfach wild mit den Farbresten bekleckert.

 Bin schon sehr gespannt, was dabei rauskommt...


1 Kommentar:

  1. Super Ergebnisse bisher! Das mit dem weiß in den Kammzügen bisher ist total schön, gibt bestimmt tolle Effekte! Da kann sich ja jetzt erst mal das Rädchen wieder drehen. :)

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen